Archiv der Kategorie: Infos

Buchprojekt: Roman Sledz

Retrospektive Roman Sledź Retrospektywa prac Romana Śledzia

Herausgeber: Frank Klimmeck in Zusammenarbeit mit der Akademie Dangast e.V.
192 Seiten, durchweg farbig
2-sprachig, deutsch/polnisch
über 100 Abbildungen
aus der 50-jährigen Schaffenszeit des Künstlers Textbeiträge von Kunsthistorikern, Ethnographen und Theologen

Brief an die Förderer:

verehrte Freund von Kirche und Kunst, Kunst & Natur, Kunstamdeich,
als Kurator der Ausstellung „ecce homo – Roman Sledz“ und Herausgeber des Mosaiks in Wort und Bild dazu, danke ich Ihnen herzlich für Ihre Förderung und Begleitung dieses Projektes.
Die Ausstellungen 2018/ 2019 konnten recht unterschiedlich und vielfältig dank engagierter fachlich qualifizierter Mitarbeit in den Museen und Kirchen inszeniert werden. Es konnten die Kosten nach korrigiertem Finanzplan eingehalten werden. Dafür sei auch Ihnen sehr herzlich gedankt.
Ein besonderer Dank gilt auch den Leihgebern: Paulus-Kirche Nordenham, CHristus-Kirche Cäciliengroden, Thomas-Kirche Neuengroden, Stephanus-Kirche Fedderwarden, Christus-Kirche Oldenburg, RELIGIO Telgte und den privaten Leihgebern.
Für Roman Sledz wurden mit den Ausstellungen zugleich mehrere Aufträge für weitere Skulpturen erteilt.
Nun ist, wie schon lange angekündigt, das Buch zum 70. Geburtstag des Künstlers als Mosaik in Wort und Bild erschienen. Auch dafür danken wir den Stiftungen und Spendern. Ich danke den Autoren und den Kreativ, fantasievollen Mitarbeiterinnen und dem Verlag für die Realisierung. Ich danke den Botschaftern und unserem Minister für Kultur und Wissenschaft für die Grußworte.

Anmerkungen und Rezensionen bitte an:
Frank Klimmeck, Grüne Str. 2, 26935 Stadland-Rodenkirchen, Tel.: 04732/ 183 930

erschienen im Komregis Verlag, ISBN 978-3-938501-42-9, Preis: 19,50 €

 

Dangast damals & heute

Alte Ansichten, Entwicklungen und Impressionen – unter dieser Überschrift erscheint im August 2019 das Buch „Dangast  damals & heute“, herausgegeben vom Komregis Verlag Oldenburg, Michael Remmers und Karl Heinz Martinß. Zum Erscheinen des Buches bieten die beiden Herausgeber an 2 Tagen ein exklusive Führung durch den Ort Dangast an.

Exklusive Führungen zum Buch:

Dangast – damals und heute (Neuerscheinung)

Mittwoch, 14. August, 16:30 Uhr
Donnerstag, 15. August, 16:30 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz beim Dorfkrug am Ortseingang Dauer: ca. 90 Minuten
Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen, max. 15 Personen
Kosten: 19,50 € für das Buch, die Führung ist dann kostenlos

Anmeldung unter:
0162-4396020 (K.-H. Martinß)
0163-5700555 (M. Remmers)

Bei einem Rundgang mit beiden Autoren werden an ausgewählten Stellen
die Veränderungen und die Geschichte des Bauern- und Fischerdorfes sowie die Entwicklung zum magischen Kultort, Ferien- und Künstlerort aufgezeigt. Dazu gibt es auch die eine und andere interessante Anekdote zu den Häusern und Personen des lebendigen Ortes.