Schnupperkurs DIGITAL MALEN UND ZEICHNEN

Der Schnupperkurs für DIGITALES MALEN UND ZEICHNEN wurde um eine Woche, auf den Sonntag, 06. Oktober 2019, ab 11 Uhr – 13 Uhr, vorverlegt.

Interessierte sind herzlich Willkommen dem Illustrator und Künstler caspar Michael Kusmierz über die Schulter zu schauen, wenn er am Laptop mit einem Zeichentablet als Eingabegerät, die Möglichkeiten digitaler Werkzeuge ausprobiert. Gern beantwortet er Ihnen Ihre Fragen.
Im Oktober wird es einen Tageskurs zum Thema DIGITALES MALEN UND ZEICHNEN im Weltnaturerbe Portal geben. Näheres erfahren Sie auch vor Ort während der Schnupperkurses. Vielleicht möchten Sie sich auch gleich anmelden?

Die Etta von Dangast digital erstellt mit Standardpinselspitzen – ©caspar 2019

Buchprojekt: Roman Sledz

Retrospektive Roman Sledź Retrospektywa prac Romana Śledzia

Herausgeber: Frank Klimmeck in Zusammenarbeit mit der Akademie Dangast e.V.
192 Seiten, durchweg farbig
2-sprachig, deutsch/polnisch
über 100 Abbildungen
aus der 50-jährigen Schaffenszeit des Künstlers Textbeiträge von Kunsthistorikern, Ethnographen und Theologen

Brief an die Förderer:

verehrte Freund von Kirche und Kunst, Kunst & Natur, Kunstamdeich,
als Kurator der Ausstellung „ecce homo – Roman Sledz“ und Herausgeber des Mosaiks in Wort und Bild dazu, danke ich Ihnen herzlich für Ihre Förderung und Begleitung dieses Projektes.
Die Ausstellungen 2018/ 2019 konnten recht unterschiedlich und vielfältig dank engagierter fachlich qualifizierter Mitarbeit in den Museen und Kirchen inszeniert werden. Es konnten die Kosten nach korrigiertem Finanzplan eingehalten werden. Dafür sei auch Ihnen sehr herzlich gedankt.
Ein besonderer Dank gilt auch den Leihgebern: Paulus-Kirche Nordenham, CHristus-Kirche Cäciliengroden, Thomas-Kirche Neuengroden, Stephanus-Kirche Fedderwarden, Christus-Kirche Oldenburg, RELIGIO Telgte und den privaten Leihgebern.
Für Roman Sledz wurden mit den Ausstellungen zugleich mehrere Aufträge für weitere Skulpturen erteilt.
Nun ist, wie schon lange angekündigt, das Buch zum 70. Geburtstag des Künstlers als Mosaik in Wort und Bild erschienen. Auch dafür danken wir den Stiftungen und Spendern. Ich danke den Autoren und den Kreativ, fantasievollen Mitarbeiterinnen und dem Verlag für die Realisierung. Ich danke den Botschaftern und unserem Minister für Kultur und Wissenschaft für die Grußworte.

Anmerkungen und Rezensionen bitte an:
Frank Klimmeck, Grüne Str. 2, 26935 Stadland-Rodenkirchen, Tel.: 04732/ 183 930

erschienen im Komregis Verlag, ISBN 978-3-938501-42-9, Preis: 19,50 €