Seht, welch ein Mensch

ecce homo AUSSTELLUNG

Skulpturen- und Skulpturengruppen zur Geschichte Jesu und seiner Passion

Roman Sledz

ERÖFFNUNG: Sonntag, 16.09.2018 ab 18.00 Uhr in der Christuskirche Cäciliengroden,

Paul-Hug-Str. 58, 26452 Sande

Die Akademie Dangast präsentiert zusammen mit dem Westfälischen Museum für religiöse Kultur RELiGIO Telgte und Kirche & Kunst St. Matthäus Rodenkirchen in einer Wanderausstellung „ecce homo – Seht welch ein Mensch“ – Skulpturen und Skulpturengruppen zur Geschichte Jesu, seiner Passion in verschiedenen Kirchen und Museen in Deutschland und Polen.
Leihgaben der Thomaskirche Neuengroden, Stephanuskirche Fedderwarden, Christuskirche Cäciliengroden, Christuskirche Oldenburg, Pauluskirche Nordenham, RELiGIO Telgte und Privatsammlungen. Insgesamt werden 142 Skulpturen gezeigt.
Kurator der Ausstellung ist Frank Klimmeck, Pfr. i. R., Kultur- und Kunstmoderation für die Akademie Dangast – Kunst & Natur e.V..
Die Schirmherrschaft für die Ausstellung in Polen hat SE. Der Botschafter für Deutschland in Warschau übernommen. Die Schirmherrschaft für Deutschland hat SE. der polnische Botschafter Berlin.
Gefördert wird dieses internationale Projekt durch die EWE-Stiftung und Raiffeisen-Volksbank Stiftung, Oldenburgische Landschaft und Hofmann-Förderstiftung.

  Bitte klicken!